Home   Kontakt   Impressum
Titelbild

DigiDerm-System

Das in medibit vollintegrierte Verfahren der digitalen Epiluminescence Mikroskopie wurde speziell für Dermatologen zum Einsatz der Verbesserung und Früherkennung bösartiger Läsionen weiterentwickelt.

Digitale Epiluminescence Mikroskopie

Durch die technologische Errungenschaften der Auflichtmikroskopie ohne Ölimmersionstechnik können mittlerweile Einblicke in tiefere Hautregionen vorgenommen werden. Durch technische Optimierungen wird bereits durch die Epidermis hindurch bis zu den pigmentierten Strukturen der dermo-epidermalen Junktionszone vorgedrungen. Dadurch eröffnen sich mit dem DigiDerm-System neue bisher ungenutzte Möglichkeiten in der Tumorfrüherkennung, indem morphologische Kennzeichen wie Farben und Muster von Hautläsionen eindeutiger beurteilt werden können.

Grundlage dafür ist die speziell entwickelte Kamera mit entsprechendem Zubehör in Verbindung mit der medigraf-Software, die Ihnen die optimale Bildverarbeitung und Archivierung garantiert.

Das DigiDerm-System legt ein Körperrasters (Kartographie einzelner Körperregionen) mit detaillierter Übersicht der entsprechenden Körperpartien an. Damit wird die sofortige Identifikation gewährleistet und mittels historischer Darstellung der Bildfolgen eine direkte Diagnostik ermöglicht. Die wichtigsten Kriterien der Beurteilung von Muttermalen wie Asymmetrie, Begrenzungen, Coloration und Durchmesser werden bis in den mikroskopischen Bereich genauestens dargestellt, archiviert und auch in historisch vergleichenden Bildserien präsentiert.

Bei Einsatz von medibit werden die Aufnahmen direkt in der Medizinischen Dokumentation des Patienten abgelegt und sind so jederzeit im schnellen Zugriff zur Befundung, Nach- oder Weiterbearbeitung.

Die volle Integration des DigiDerm-Systems bietet Ihnen eine Vielzahl von Funktionsmöglichkeiten:

Die Archivierung erfolgt in medibit in einem vollautomatischen elektronischen Archiv, das dem hohen Datenaufkommen gerecht wird. Dies garantiert Ihnen einen schnellen und langfristigen Zugriff.

Mit der entsprechenden Archivierungssoftware ist das DigiDerm-System selbstverständlich auch als Insellösung mit jeder anderen Praxis-EDV einzusetzen.