Home   Kontakt   Impressum
Titelbild

Privatärztliches Abrechnungsmodul

Mit diesem medibit-Modul sichern Sie sich ein regelmäßiges Einkommen ohne großen zusätzlichen Zeitaufwand. Sie erbringen Ihre Leistung, die PVS übernimmt die Abrechnungs-Organisation.

Die Leistungserfassung erfolgt wie gewohnt in der Medizinischen Dokumentation und wird ebenso über die Regel- und Vollständigkeitsprüfung kontrolliert. Dabei werden selbstverständlich auch von Ihnen speziell erfaßte Pseudo-Leistungsziffern berücksichtigt.

Das PVS-Modul gibt Ihnen für den gewünschten Zeitraum eine Übersichtsliste aller Privatpatienten, die zur Abrechnung gelangen. Sie entscheiden, ob einzelne Patienten eine Rechnung erhalten oder eine Gesamtabrechnung erfolgen soll.

Besonderheiten für die Berechnung z.B. Rechnungsminderungen, Teilzahlungen etc. können auf einfache Art und Weise in einer entsprechenden Patienten-Stammdaten-Maske hinterlegt werden.

Abrechnung über externe Dienstleister

Durch einfachen Knopfdruck werden alle abrechnungsrelevanten Daten dann zusammengestellt und auf eine Diskette übertragen, die Sie nur noch an Ihre PVS weiterleiten müssen. Nach Erstellung dieser Diskette erhalten Sie eine Übersichtsliste mit den geschätzten Rechnungsausgängen anhand Ihrer Leistungsdaten. Durch das medibit-PVS-Modul sparen Sie nicht nur erheblich Zeit für die Rechnungsschreibung, sondern auch den enormen Verwaltungsaufwand für die Buchung von Zahlungseingängen, die Überwachung und Erstellung von Mahnungen sowie die ständige Prüfung der Offene-Posten-Liste.